Biografie

Biografie

  • Geboren in Salzburg / Österreich
  • Musikalische Grundausbildung bei den "Salzburger Chorknaben und -mädchen" (Johann Laimer). Mitwirkung bei Produktionen des Salzburger Landestheaters und der Salzburger Oster- und Sommer-Festspiele
  • Erster Violinunterricht mit 5 Jahren 
  • Nach der Matura (Abitur) Studium  der Violine an der Universität Mozarteum bei Prof. Luise Walkner-Moll und Prof. Hermann Kienzl
  • Diplom  Violin-Pädagogik (Bakk. art.) und Sponsion Mag.art. 2004  
  • Doktorat Musikwissenschaft / Pädagogik (Dr. phil.) 2006
  • Lehrtätigkeit: Seit 2003 Violine, Viola, Ensemble und Chor in Salzburg, Ainring, Laufen und Ising.
  • Ab 2007 Violine, Viola, Streicherklasse und Orchester an den Musikschulen Grassau und Unterwössen (D) und seit 2009 auch am LSH Marquartstein (D).

 

Konzerttätigkeit

 

Zusätzliche Violinstudien/
Meisterkurse Violine bei:

  • Hugh Maguire (London Symphony Orchestra)
  • Alfonso Mosesti (Orchestra Rai di Torino) 
  • Jan Pospichal (Konzertmeister Wiener Symphoniker) 
  • Georg Homoki (Konzertmeister Mozarteumorchester Salzburg)
  • Anita Mitterer (Concentus Musicus Wien, Quatuor Mosaiques) 
  • Brigitte Dent (Mozarteum, Kammermusik) 
  • Giacomo Agazzini (Quartetto d'Archi di Torino)
  • Rainer Schmidt (Hagen-Quartett)
  • Jürgen Geise (Mozarteum) 
  • Reinhard Goebl (Barockvioline) 
  • Hirotsugu Kurosaki (Barockvioline)
  • Howard Penny (Alte Musik)

Preise und Auszeichnungen



Sie sind Besucher Nr.

Sabine Weiskirchner

Geigerin, Geigenlehrerin, Salzburg

Juvavum Streichquartett 
Duo Pienafonte
Salzburger Adventconsort
Orchester Pro Musica Sacra

 

 

 

 

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!